VW Polo Tageszulassung kaufen

VW Polo Tageszulassung: Sparen ohne Qualitätsverlust

Mit einer VW Polo Tageszulassung lässt sich sparen. Das wissen die meisten unserer Kundinnen und Kunden und doch möchten wir an dieser Stelle die Besonderheiten erläutern. Das Tolle an der VW Polo Tageszulassung ist nicht nur der rekordverdächtig günstige Preis, sondern die Tatsache, dass es sich um einen Neuwagen handelt. Anders ausgedrückt, müssen Sie gegenüber einem klassischen Neufahrzeug keinerlei qualitative Abstriche hinnehmen und erhalten zudem fast immer ein Modell aus der aktuellen Generation. Warum die Rabatte? Das hat damit zu tun, dass eine VW Polo Tageszulassung für exakt einen Tag auf den Händler zugelassen wurde. Die Folge ist, dass preisliche Vorgaben durch den Hersteller nicht mehr gelten und individuelle Rabatte möglich sind.

AKTUELLE VW Polo Tageszulassung TOP ANGEBOTE

360°

VW
Polo 1.0TSI DSG 115PS Highline+4J.GARANT+PSD+LED

EU-Fahrzeug Tageszulassung 3681 Sofort lieferbar
 
21.034,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 19.11.2019
Motor: 85 kW (116 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 10 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Grau
B Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 4,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 111 g/km *

VW
Polo 1.0 TSI Highline+4J. GARANTIE+FRONT AS+PDC+

EU-Fahrzeug Tageszulassung 3725 Sofort lieferbar
 
16.188,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 17.12.2019
Motor: 70 kW (95 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 11 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Silber
B Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 4,6 l/100km * | CO2 kombiniert: 105 g/km *

Die Geschichte des VW Polo liest sich ein wenig wie ein Märchen. Sie beginnt im Jahr 1975 und damit, dass seinerzeit eher auf den Audi 50 als edlem Kleinwagen des VW-Konzerns gesetzt wurde. Der Polo war eine puristische Variante, die dem Audi jedoch schon nach drei Jahren den Rang ablief und sich als Nummer eins etablierte. Unter dem Volkswagenlogo entwickelte sich Generation für Generation der unangefochtene Topseller im Kleinwagensegment, wobei das Fahrzeug mittlerweile größer als viele ältere Golf-Generationen ausfällt. Im Jahr 2017 trat die siebte Generation des Polo ihren Dienst an und wird bei Volkswagen nicht mehr als klassischer Kleinwagen, sondern als Sub-Kompakter bezeichnet.

Eckdaten zum VW Polo

4,07 Meter misst der VW Polo in der Länge und bewegt sich damit an der Grenze zwischen Kleinwagen- und Kompaktbereich. Gegenüber dem Golf VIII fehlen allerdings mehr als 20 Zentimeter, sodass der Unterschied deutlich zutage tritt. Der Polo ist 1,75 Meter breit und bringt es auf 1,44 Meter Höhe. Fünf Erwachsene passen problemlos in den Innenraum und zudem lassen sich 351 Liter einpacken. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, die hinteren Sitze umzuklappen. Das maximale Laderaumvolumen beläuft sich auf 1.125 Liter, was einen wahrlich vorzeigbaren Wert im Kleinwagensegment darstellt. Ebenfalls ein Highlight ist der geringe Wendekreis des VW Polo, der mit gerade einmal 10,60 Meter angegeben wird.

Die Motorenpalette des VW Polo wurde zuletzt im Sommer 2020 überarbeitet. Den Einstieg markiert der Einliter-Benziner mit 80 PS und Fünf-Gang-Schaltgetriebe und wer etwas mehr Leistung wünscht, entscheidet sich für die TSI-Ausführungen, die 95 PS oder 115 PS auf die Straße bringen und bereits mit optionaler Sieben-Gang-DSG angeboten werden. Auch zu haben ist der 1.0 TGI mit 90 PS. Wer viel Leistung möchte, steigt in den 1.5 TSI und 150 PS oder gönnt sich den Klassiker GTI mit 200 PS. Die bestmögliche Beschleunigung des Polo liegt bei 6,7 Sekunden auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit bei stolzen 240 km/h. Bei den Dieselmotoren bescheidet sich das Modell mit einer einzigen Ausführung und 95 PS aus 1,6 Liter Hubraum. Gefahren wird durchweg mit Frontantrieb.

Möglichkeiten des VW Polo

Die Ausstattung des VW Polo ist bemerkenswert und geht oftmals weit über das kleinwagentypische hinaus. Das Cockpit arbeitet komplett digital und ermöglicht auch die Anzeige der Echtzeit-Navigation direkt im Blickfeld von Fahrerin oder Fahrer. Car-Net ermöglicht bei Einbindung eines internetfähigen Smartphones sowohl eine Anzeige von Staus als auch Wetterberichte und Hinweise auf die nächstgelegenen Tankstellen etc.. Ein weiteres Extras ist die Verkehrszeichenerkennung und die Integration dieser Informationen in die Geschwindigkeitsregelung. Der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug wird ohnehin stets sicher gehalten.

Komfort des VW Polo

Hinsichtlich des Komforts erfreut der VW Polo unter anderem durch eine Ambientebeleuchtung mit LED-Technik und eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik. Dank des Panorama-Glasdachs flutet Sonnenlicht den Innenraum und das Öffnen und Schließen erfolgt über eine Fernbedienung. Die Sicherheit wird durch fünf Sterne im Euro-NCAP-Crashtest untermauert und mit einer Müdigkeitserkennung, einem Toter-Winkel-Assistenten sowie einem Notbremsassistenten mit Fußgängererkennung maximiert.

Es ließe sich bei einer VW Polo Tageszulassung auch von einem legalen Trick sprechen, der vielerorts zur Anwendung gelangt. Indem die Fahrzeuge nicht mehr offiziell als Neuwagen deklariert werden, purzeln die Preise – und zwar teilweise bis auf Gebrauchtwagenniveau. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass eine VW Polo Tageszulassung direkt verfügbar ist. Sie können ohne Wartezeiten einsteigen und erhalten in aller Regel ein Modell mit umfassender Ausstattung und einer überzeugenden Lackierung. Auch hinsichtlich der Motorisierung entspricht die VW Polo Tageszulassung meist den Vorstellungen der Kundinnen und Kunden. Den günstigen Preis können Sie übrigens auch noch drücken. Bieten Sie uns Ihren aktuellen Gebrauchtwagen an und freuen Sie sich auf einen fairen Preis. Gezahlt wird auf Wunsch in Form monatlicher Raten. Ganz bequem und meist ohne Anzahlung, versteht sich.