Unsere Angebote für Skoda Karoq Neuwagen

Skoda Karoq Neuwagen – die erste Wahl!

Ein Skoda Karoq Neuwagen vereint ein ansprechendes Design mit erstklassiger Qualität und hohem Komfort. Es ließe sich auch in weniger Worten von einem „Traumwagen“ sprechen. Wenn Sie sich für einen Skoda Karoq Neuwagen entscheiden, profitieren Sie von allen Extras der aktuellen Modellgeneration. Ihr Fahrzeug befindet sich in technischer Hinsicht voll und ganz auf Höhe der Zeit und setzt in mancherlei Hinsicht sogar Maßstäbe. Gerne stehen wir Ihnen beim Kauf hilfreich zur Seite und beraten Sie bei der Auswahl der Motorisierung sowie der vielen Sicherheitsmerkmale. Sie werden staunen, wie günstig ein Skoda Karoq Neuwagen sein kann, wenn Sonderangebote und Paketpreise genutzt werden.

AKTUELLE Skoda Karoq Neuwagen TOP ANGEBOTE

360°

Skoda
Karoq Style 1.5 TSI DSG+BEHEIZB.MFL+AHK+ACC+LED+

EU-Fahrzeug Neuwagen 4236 Sofort lieferbar
 
29.498,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 20.01.2020
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 15 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Weiß
B Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 5,4 l/100km * | CO2 kombiniert: 123 g/km *

Ein fahrendes Firmenlogo? Unweigerlich kommt beim Skoda Karoq dieser Gedanke auf, denn schließlich bedeutet „Rug“ in der Sprache der Ureinwohner Alaska so viel wie Pfeil und das „Kaa‘raq“ ist schlichtweg das Auto. Ein Verweis auf das seit rund 100 Jahren verwendete Firmenlogo ist somit ganz sicher kein Zufall. Auf den Markt kam das SUV im Jahr 2017 und ergatterte umgehend ein „Goldenes Lenkrad“. Der Anspruch des Skoda Karoq ist ohnehin hoch, denn schließlich handelt es sich um den Nachfolger des legendären Skoda Yeti. Eingelöst wurden die hohen Erwartungen schon kurz nach dem Marktstart. Die Verkaufszahlen waren so gut, dass Skoda neue Kapazitäten in der Produktion erschließen musste, um die Nachfrage zu bedienen.

Hardfacts rund um den Skoda Karoq

Gemeinsam mit Kodiaq und Karoq bildet der Skoda Karoq eine Art „Dreigestirn“. Alle genannten SUV ähneln sich und der Karoq ist hinsichtlich der Größe exakt zwischen seinen beiden Firmengeschwistern platziert. 4,38 Meter misst das Modell in der Länge und ist dabei 1,84 Meter breit und 1,60 Meter hoch. Das Kompaktmodell bietet einen Kofferraum mit 521 Liter Volumen und lässt sich bei umgeklappten Rücksitzlehnen mit bis zu 1.630 Litern beladen. Praktisch sind dabei die über den Boden geführten Schienen und die diversen Befestigungsösen. Natürlich verzichtet auch der Skoda Karoq nicht auf die Beleuchtung in Form einer herausnehmbaren LED-Taschenlampe. Ein weiteres Extra des Laderaums ist die elektrische Heckklappe mit Fußsteuerung. Für Fahrten in der Innenstadt empfiehlt sich der Skoda Karoq mit einem Wendekreis von 10,80 Meter.

Unter der Motorhaube des SUV arbeiten Diesel- und Benzinaggregate der neuesten Generation. Mit einer Leistung zwischen 150 und 190 PS lassen sich sowohl Front- als auch Allradantrieb kombinieren und auch ein Automatikgetriebe steht für den Skoda Karoq zur Verfügung. Darüber hinaus verwöhnt das Fahrzeug mit einem adaptiven Fahrwerk und der Möglichkeit, Fahrmodi individuell einzustellen. Sämtliche Motoren fahren innerhalb der Vorgaben der Euro 6d-TEMP-Norm.

Die Ausstattung des Skoda Karoq

Ob Cityflitzer oder Naturbursche: der Skoda Karoq erweist sich als ungemein wandlungsfähig und passt sich geschmeidig an die Bedürfnisse von Fahrerin und Fahrer an. Wer die asphaltierten Strecken verlässt, profitiert von einer variablen Kraftverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse. Damit stets der Weg gefunden wird, arbeitet der Karoq auf Wunsch mit eine Navigation in Echtzeit, was durch Integration des Smartphones ermöglicht wird. Dargestellt wird das Kartenwerk mitsamt Informationen zur nächst gelegenen Tankstelle oder auch zu sich anbahnenden Staus auf einem 9,2 Zoll großen Display mit Touchfunktion. Gleichzeitig verfügt der Skoda Karoq über ein digitales Cockpit, das sich nach Lust und Laune individualisieren lässt. Die Steuerung erfolgt sowohl über Touchscreen als auch über Sprache und Gesten.

Technik und Sicherheit des Skoda Karoq

Der Innenraum des Skoda Karoq lässt regelrechtes Lounge-Feeling aufkommen. Grund dafür sind unter anderem die bequemen beheizbaren Sitze mit Lordosenunterstützung sowie Klimaautomatik und Panorama-Glasdach. Ein Gefühl der Sicherheit stellt sich vor allem deshalb ein, weil zahlreiche Assistenten integriert wurden. Die Rede ist von einem adaptiven Tempomat, einem Stauassistenten mit teilweise autonomem Fahren und einem Assistenten für das Spurhalten und -wechseln. In der Innenstadt arbeitet ein City-Notbremsassistent und erkennt sowohl Fußgänger als auch Radfahrer. Besonders angenehm ist das automatische Finden geeigneter Parklücken, in die der Skoda Karoq dann auch selbstständig einlenkt.

Die Argumente zugunsten eines Skoda Karoq Neuwagen sind zahlreich und in den meisten Fällen auch schon bekannt. An erster Stelle steht, dass das Fahrzeug keinerlei Gebrauchsspuren aufweist und Sie entsprechend keinerlei Risiko eingehen. Hinzu kommt, dass Fahrzeuge wie der Skoda Karoq Neuwagen mittlerweile auf eine Lebensdauer von vielen Jahren, wenn nicht Jahrzehnten ausgelegt und zuvor durch einen hohen Restwert bzw. Wiederverkaufswert gekennzeichnet sind. Bei uns erhalten Sie Ihren Skoda Karoq Neuwagen mitsamt einer cleveren Finanzierung zu monatlich niedrigen Raten. Des Weiteren freuen wir uns darauf, Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung zu nehmen und unterbreiten Ihnen hierfür einen erstklassigen Preis. Lassen Sie uns ins Gespräch kommen.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

Es gelten die Allgemeinen AGB der ZDK.