ŠKODA Citigo kaufen | Lieferservice nach Wernigerode

ŠKODA Citigo – nah am perfekten Auto für Wernigerode

Gibt es das perfekte Auto für alle Lebenslagen? Oder das perfekte Modell für Wernigerode? Die Antwort ist nicht leicht zu geben und doch dürfte der ŠKODA Citigo nah an der Perfektion sein. Wer einmal einen Test oder Vergleich gelesen hat, wird die besondere Qualität dieses Fahrzeugs bereits kennen. Das Modell ist sowohl als Neuwagen als auch in der gebrauchten Ausführung tadellos und erfreut zudem durch sein formschönes Design und die zahlreichen Extras. Für Ihre Mobilität in Wernigerode könnte es kein besseres Modell als den ŠKODA Citigo geben, zumal Sie dieses Auto bei uns zu einem überaus günstigen Preis erhalten. Hinzu kommt, dass wir gerne auch Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung nehmen und Sie auf diese Weise den Preis weiter drücken.

 

AKTUELLE ŠKODA Citigo TOP ANGEBOTE

360°

Skoda
Citigo Style 1.0 MPI 44KW+SHZ+KLIMA+MFL+PDC+ALU+

EU-Fahrzeug Gebrauchtwagen 4423 Sofort lieferbar
 
8.622,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.05.2018
Motor: 44 kW (60 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 37.610 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Schwarz
C Euro 6
Verbrauch kombiniert: 4,4 l/100km * | CO2 kombiniert: 101 g/km *
360°

Skoda
Citigo Style 1.0 MPI 44KW+SHZ+KLIMA+MFL+PDC+ALU+

EU-Fahrzeug Gebrauchtwagen 4422 Sofort lieferbar
 
8.259,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.05.2018
Motor: 44 kW (60 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 41.789 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Blau
C Euro 6
Verbrauch kombiniert: 4,4 l/100km * | CO2 kombiniert: 101 g/km *

ASM Autoservice Meißner – Ihr Autopartner für Harz und Wernigerode

Wernigerode wird vielfach auch als Hauptstadt des Harz bezeichnet. Der Ort, der sich selbst als „bunte Stadt am Harz“ bezeichnet misst knapp 33.000 Einwohner und ist unter anderem für den Brocken bekannt. Die Rede ist von der höchsten Erhebung des Mittelgebirges, die etwas mehr als 1.141 Meter in die Höhe ragt. Die erste urkundliche Erwähnung Wernigerodes datiert auf das Jahr 1121. Nach und nach entstand eine Siedlung und zu Beginn des 13. Jahrhundert findet auch eine Burg Erwähnung. Das Stadtrecht erhielt Wernigerode im Jahr 1229. In den folgenden Jahrhunderten fungierte die Harzstadt als Sitz der Grafen von Stolberg, wurde jedoch immer wieder geplündert und zerstört. Die Zugehörigkeit zu Preußen folgte erst 1714. Charakteristisch für die Stadt sind die zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Neben dem Brocken ist vor allem das Wernigeröder Schloss zu nennen. Die Altstadt wird von einer Reihe alter Fachwerkhäuser gebildet und wer möchte, fährt mit der Harzer Schmalspurbahn bis in den Stadtteil Schierke. Ebenfalls sehenswert ist das Museum Schiefes Haus und natürlich das Rathaus.

Die Wirtschaft der Stadt Wernigerode ist vielseitig und vor allem durch Unternehmen aus dem Mittelstand geprägt. Seit eh und je handelt es sich um einen touristischen Ort, hinzu kommt eine bekannte Brauerei. Auch ist Wernigerode Sitz einer Schokoladenfabrik und eines Maschinenbauunternehmens. Ebenfalls relevant ist ein Hersteller von Schreibgeräten und auch ein Automobilzulieferer hat eine Produktionsstätte im Ort. Erreicht wird Wernigerode über die Autobahn A36 oder auch über Regionalverbindungen der Deutschen Bahn.

Von Wernigerode nach Blankenburg ist es nicht weit. Wir vom ASM Autoservice Meißner sind gerne für Sie da und beraten Sie kompetent. Unser Unternehmen existiert seit 1997 und schreibt traditionelle Werte groß. Wir sind ein inhabergeführter Betrieb mitsamt Verkauf sowie angeschlossener Kfz-Meisterwerkstatt. Ebenfalls betreiben wir eine Lackiererei, sodass wir Ihnen einen Rundumservice bieten können. Besuchen Sie uns und lernen Sie uns kennen.

Parklückenkönig und Liebling aller Singles – der ŠKODA Citigo hat sich seit seinem Erscheinen im Jahr 2012 zu einem kleinen Star im Sortiment des tschechischen Herstellers entwickelt. Das Fahrzeug zählt zur „New Small Family“ des Volkswagenkonzerns und trägt seinen vorrangigen Verwendungszweck bereits im Namen. „Citi“ und „Go“ ergeben zusammengenommen ein Modell, das sowohl als Dreitürer wie als Fünftürer die Innenstadt als sein Revier auserkoren hat. Die aktuelle Auflage wurde zuletzt 2017 gründlich überarbeitet und zeichnet sich vor allem durch eine bemerkenswerte Ausstattung aus.

Der ŠKODA Citigo in Zahlen

“Ist der niedlich“ – an solche Sätze müssen sich Besitzer eines ŠKODA Citigo möglicherweise gewöhnen, doch schwingt stets ein hohes Maß an Wohlwollen mit. Mit 3,60 Meter Länge handelt es sich um einen Kleinstwagen, der 1,65 Meter breit und 1,48 Meter hoch ist. Dadurch, dass der Citigo gerade einmal eine Tonne wiegt, lässt sich mit dem Fahrzeug überaus effizient unterwegs sein. Und dann ist da noch das Platzangebot, das zumindest auf kurzen Strecken für Fahrten mit vier Erwachsenen ausreicht. 251 Liter lassen sich anstandslos in den Kofferraum packen und wer möchte, erweitert diesen auf bis zu 959 Liter maximales Stauraumvolumen, was innerhalb der Fahrzeugklasse für einen Platz auf dem Treppchen reicht. Beim Wendekreis unterbietet der ŠKODA Citigo mit 9,80 Meter sogar die Zehn-Meter-Marke.

Angetrieben wird der ŠKODA Citigo sparsam aber dennoch dynamisch. Zwei Benzinmotoren und ein Erdgasantrieb liefern 60 bis 75 PS und wer die Gänge nicht mit der Hand einlegen möchte, entscheidet sich für ein Automatikgetriebe. Frontantrieb ist beim Citigo obligatorisch und selbstverständlich genügen die einzelnen Motoren allesamt der Euro 6d-TEMP-Norm.

Zur Ausstattung des ŠKODA Citigo

Während der ŠKODA Citigo in seinen Ausmaßen zweifelsohne klein ausfällt, kommt in Sachen Komfort das „oho“ zum tragen. Da ist beispielsweise die Sicherheit, die durch die Höchstwertung von fünf Sternen im renommierten Euro-NCAP-Crashtest zum Ausdruck kommt. Der ŠKODA Citigo fährt mit ESP, einem aktiven Bremsaassistenten und natürlich auch ABS, einer elektronischen Differenzialsperre und einer Regelung für den Antriebsschlupf. Darüber hinaus wurde an jede Menge Airbags gedacht, die ein sicheres Grundgefühl vermitteln. Auch verfügt der kleine Flitzer über Regen- und Dunkelheitssensoren, sodass sowohl Scheibenwischer als auch die Scheinwerfer automatisch ein- und ausgeschaltet werden. Für Nebel stehen Nebelscheinwerfer zur Verfügung.

Annehmlichkeiten des ŠKODA Citigo

Der ŠKODA Citigo ist durch und durch auf seinen praktischen Nutzen optimiert. Ein Beispiel ist die Berganfahrhilfe, die das Fahren erleichtert. Über den Touchscreen lässt sich die Navigation bedienen, die dank Smartphone auch in Echtzeit erfolgt. Ein weiteres „Eingabegerät“ ist das Multifunktionslenkrad mit seinen drei Speichen. Natürlich verwöhnt der Citigo auch mit einer Klimaanlage und bietet Außenspiegel, die sich elektronisch verstellen lassen. Ein Schmankerl des ŠKODA Citigo ist der Fotorahmen, mit dem der Innenraum eine persönliche Note erhält. Abgerundet wird der hohe Komfort durch den markentypischen Regenschirm unter dem Beifahrersitz und eine clevere Schaltpunktanzeige, die zum sparsamen Fahren animiert.

Lust auf einen ŠKODA Citigo für Wernigerode? Dann kommen Sie uns besuchen und stöbern Sie auf einer Verkaufsfläche von rund 7.000 Quadratmetern. Von Wernigerode ist es nicht weit bis in den Harz und bei uns angekommen, genießen Sie die vielen Vorteile eines inhabergeführten Traditionsbetriebs. Unser Unternehmen existiert seit 1997 und besteht nicht nur im Verkauf von Neuwagen, Gebrauchtwagen sowie EU-Fahrzeugen, sondern auch in einer Kfz-Meisterwerkstatt und einer Lackiererei als Meisterbetrieb. Wir nehmen Kundenservice und Beratung persönlich und erweisen uns für Ihren ŠKODA Citigo für Wernigerode als rundum verlässlicher Ansprechpartner. Hierfür stehen wir mit unserem guten Namen und unserer erstklassigen Reputation in der gesamten Region Wernigerode.